Top-Nachricht:

MBI NE-Metalle-Prognose/Vorhersagen optimistisch, aber Risiken steigen
Für die beiden Wochen zum 16. Oktober hin gehen die Modelle von MBI Research von einer gemischten Preis­entwicklung aus. Kupfer dürfte per Saldo marginal im Minus liegen. Weiter stellen die Modelle bei Aluminium, Nickel und Zinn wieder höhere Preise in Aussicht. Lesen Sie mehr unter "Prognosen & Research."
Weiterlesen…
Stahlhandelsunternehmen/Klöckner erhöht Gewinnprognose nach besserem 3. Quartal
Der Stahlhändler Klöckner & Co hat wegen einer steigenden Nachfrage in Europa und den USA im dritten Quartal operativ besser abgeschnitten als erwartet. Auch ein verbessertes Preisumfeld habe sich positiv auf den Gewinn ausgewirkt, teilte das im SDAX notierte Unternehmen mit. Trotz wieder steigender Corona-Infektionszahlen und der damit erhöhten Unsicherheit hob Klöckner den Gewinnausblick für 2020 an. Das operative Ergebnis EBITDA vor wesentlichen Sondereffekten dürfte im Gesamtjahr laut Mitteilung zwischen 75 Millionen bis 95 Millionen Euro liegen. Bislang hatte das Unternehmen eine Bandbreite von 50 Millionen bis 70 Millionen Euro in Aussicht gestellt. Darüber hinaus erwartet Klöckner weiterhin einen positiven Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit. Positiv habe sich neben der besseren Nachfrage auch das laufende Umbauprogramm "Surtsey" ausgewirkt. Für das dritte Quartal rechnet der Duisburger Konzern nun den vorläufigen Angaben zufolge mit einem bereinigten EBITDA von 30 Millionen bis 40 (Vorjahr: 26) Millionen Euro. Bisher hatte Klöckner eine Spanne von 15 Millionen bis 25 Millionen Euro in Aussicht gestellt. MBI/DJN/emv/24.9.2020
Weiterlesen…

Flachstahl

Aktuell

Eisenerz/Australien plant milliardenschwere Investitionen
Der australische Eisenerzbergbau erlebt mitten in der Coronakrise einen Boom. ...
Brasilien/Arcelormittal nimmt Hochofen wieder in Betrieb
Arcelormittal Brasilien will den Hochofen Nr. 3 am Standort Tubarao wieder ...
London Metal Exchange/Kupfer auf dem Weg zu Wochenverlust
Kupfer an der Londoner Metallbörse LME hat sich am Freitag wieder leicht ...
MBI NE-Metalle-Prognose/Vorhersagen optimistisch, aber Risiken steigen

Aluminium

Meistgelesene Artikel

MBI Research Stahlprognose/Einkäufer sollten sich auf höhere Preise einstellen
Die Stahlproduzenten dürften versuchen, höhere Preise zu verlangen, ...
MBI Stahl Tag 2020/Höhere Stahlpreise für 2021 in Aussicht
Die Stahlverbraucher müssen sich nach Einschätzung von MBI Research ...
MBI Stahl Tag/Nur noch wenige Tage - nur noch wenige Plätze!
Sichern Sie sich jetzt einen der letzten Plätze vor Ort oder seien Sie ...

Fragen & Hilfe

MBI EnergySource

Login

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.

E-Mail Adresse
Passwort

Kaufen/Testen

bequem & sicher
kostenlos & unverbindlich testen!
MBI MetalSource

MBI Martin Brückner
Infosource GmbH & Co. KG

Rudolfstraße 22-24
60327 Frankfurt
Telefon +49 (0) 69 2710760-11
Telefax +49 (0) 69 2710760-22
service@mbi-infosource.de