Top-Nachricht:

MBI NE-Metalle-Prognose/Erholung, aber noch kein klares Wendesignal
In den folgenden beiden Wochen sollten die Notierungen bei allen sechs NE-Metallen steigen. Doch der Vergleich über vier Wochen dürfte nur bei Nickel, Zinn und Zink positiv ausfallen, bei den restlichen drei Nichteisen-Metallen jedoch negativ. Lesen Sie mehr unter "Prognosen & Research."
Weiterlesen…
Österreichischer Stahlkonzern/Die Voestalpine schlägt vorsichtige Töne an
Die Voestalpine AG schlägt trotz voller Auftragsbücher und einem nach eigenen Angaben erzielten Rekordergebnis im ersten Geschäftsquartal (per Ende Juni) vorsichtige Töne an. Neben einer deutlichen Abkühlung der Konjunktur mit einer entsprechenden Auswirkung auf die Ergebnisentwicklung sei das Risiko einer mangelnden Gasversorgung gestiegen, teilte der österreichische Stahl- und Industriekonzern in Linz mit. "Wir sind uns der möglichen Risiken, die aufgrund der schwer einschätzbaren wirtschaftlichen Entwicklung im zweiten Halbjahr auf uns zukommen können, bewusst und haben uns darauf gut vorbereitet", sagte Vorstandschef Herbert Eibensteiner. Für das aktuelle Geschäftsjahr, das bis Ende März 2023 läuft, erwartet er einen Überschuss, der unter dem Rekordwert des Vorjahres von 2,3 Milliarden Euro liegt. Die Erwartung für den operativen Gewinn (EBITDA) hatte der Vorstand bereits vor zwei Wochen auf rund 2 Milliarden Euro angehoben. Bei den Zahlen für die Monate April bis Juni fielen die endgültigen operativen Ergebnisse noch etwas besser aus als die vor zwei Wochen gemeldeten vorläufigen Zahlen. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 615 Millionen Euro nach 259 Millionen im Vorjahreszeitraum. MBI/DJN/emv/4.8.2022
Weiterlesen…

Flachstahl

Aktuell

Kupferbergbau/Atalaya Mining erhöht Kostenprognose für 2022
Der Bergbaukonzern Atalaya Mining, der das Riotinto-Projekt in Spanien ...
SGL baut Kapazität für Graphit-Produkte für Halbleiterindustrie aus
SGL Carbon will seine Kapazitäten zur Herstellung von Graphit-Produkten ...
China/Notenbank will Wirtschaft nicht mit Liquidität überschwemmen
Chinas Zentralbank hat erklärt, sie werde die Wirtschaft nicht mit ...
MBI NE-Metalle-Prognose/Erholung, aber noch kein klares Wendesignal

Aluminium

Meistgelesene Artikel

MEPS/EU-Stahlpreise geben mit Beginn der Sommerferien weiter nach
Die europäischen Stahlpreise haben sich im Juli weiter abgeschwächt. ...
MBI Research Stahlprognose/Modelle sind weniger pessimistisch, aber Risiken bleiben hoch
Für die Entwicklung der Flachstahlpreise im deutschen Markt über die ...
Produktionskosten explodieren/Erheblicher Gegenwind für globale Stahlkonzerne
Weltweit stehen Stahlkonzerne in diesem Sommer vor großen ...

Fragen & Hilfe

MBI EnergySource

Login

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.

E-Mail Adresse
Passwort

Kaufen/Testen

bequem & sicher
kostenlos & unverbindlich testen!
MBI MetalSource

MBI Martin Brückner
Infosource GmbH & Co. KG

Rudolfstraße 22-24
60327 Frankfurt
Telefon +49 (0) 69 2710760-11
Telefax +49 (0) 69 2710760-22
service@mbi-infosource.de